SWM 500R - 2020

  • #31

    Ich fahre meine sm 500 ab und an auf einem Industriegelände eine Art Kartstrecke.

    eben du fährst. Meine Beurteilung war auf stehendes Motorrad ohne Fahrtwind bezogen.

    Bei den 690er von KTM gibt es das Thema auch immer mal wieder.

    Im Leerlauf ist es normal dass bei einem Benziner die Abgastemperatur hoch ist, eben um die 800-850°C. Dies hilft auch enorm beim light off vom Kat und in der Folge der einhaltung der Abgasemissionen ;-)

    Was macht der Schlauch?

    ist die Tankentlüftung. Die Box ist ein Aktivkohlefilter der die Benzindämpfe aufnimmt die nicht mehr wie früher ins Freie gelangen dürfen. Spätestens für den Tüv musst du ihn dran haben

  • #33

    Kurzes update,

    nach noch einem Gespräch mit dem Händler, und einigen Kilometern auf der Straße glüht der Krümmer nicht mehr. Mir wurde gesagt dass die Steuereinheiten selbstlernend sind. Habe ich noch nichts von gehört, aber es hat sich was verändert. Der Motor musste erst eingefahren werden...?

    Habt ihr von der selbstlernenden Funktion schon einmal gehört?

    LG wehg

  • #34

    Ich kenne das zumindest vom PKW.

    Bei unserem Jeep gab laut Händler das Steuergerät nach 1500 km andere Werte weiter.

    Sprich in der Einfahrphase läuft der Motor fetter als später.

    Oder zum Beispiel bei der Corvette ist die Drehzahl bis 1000 km abgeregelt.



    Sowas wird hier wohl auch sein.

    Oder ähnlich.

    Zumindest gibt es sowas.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!