Scheinwerfer zu dunkel

  • #1

    Servus,


    letztens war ich mal wieder Nachts mit meiner 125er RS unterwegs und da fiel mir auf, dass der Scheinwerfer schon echt ziemlich dunkel ist.

    Hat da jemand Erfahrungen mit anderen Scheinwerfern oder Glühbirnen, die bessere Leistung bringen?


    Grüße

  • #3

    Hast du schon den LED Schweinerfer drinnen?

    Habe meine auch vom alten Halogen auf den aktuellen LED umgebaut. Der Unterschied ist enorm.

    Nein hab den ganz normalen drinne

  • #4

    Dann ist das eine Legale Möglichkeit für mehr Licht. Der Scheinwerfer passt eins zu eins. Kostet beim Freundlichen etwa 180-200€


    Nicht legale Variante: LED Birnen aus Fernost. Damit habe ich allerdings keinerlei Erfahrungen.

  • #5

    Servus, also ich hab Birnen mit mehr Watt bei meiner rein gemacht, davon würd ich dir aber im nachhinein abraten, bei mir ist dadurch das plastik oben von der lampenmaske weggeschmolzen weil die größere birne auch mehr wärme erzeugt, je nachdem wie viel geld du investieren willst haben pyro und senny die beiden anderen möglichkeiten ja schon geschrieben

  • #6

    Servus, also ich hab Birnen mit mehr Watt bei meiner rein gemacht, davon würd ich dir aber im nachhinein abraten, bei mir ist dadurch das plastik oben von der lampenmaske weggeschmolzen weil die größere birne auch mehr wärme erzeugt, je nachdem wie viel geld du investieren willst haben pyro und senny die beiden anderen möglichkeiten ja schon geschrieben

    Hi ich habe den Fehler auch gemacht und nun ist bei mir der obere Teil leicht abgeschmolzen. Wie hast du das gelöst bzw klappt die alte Birne damit immer noch und kommt man damit noch durch den tüv

  • #7

    Hi ich habe den Fehler auch gemacht und nun ist bei mir der obere Teil leicht abgeschmolzen. Wie hast du das gelöst bzw klappt die alte Birne damit immer noch und kommt man damit noch durch den tüv

    Die alte Birne sollte noch klappen.


    Für den TÜV ist es mit der alten Birne kein Problem.


    Meine alte Husky die Baugleich mit den "alten" SWM's und hat genau so beschissenes Licht gehabt. Ich habs dann so gelöst dass ich die Makse mit Kabelbindern festgemacht und ein stück nach oben angewinkelt habe.. Aber viel besser war das nicht.


    Und ob man so dann durch den Tüv kommt, keine Ahnung

  • #8

    Hi ich habe den Fehler auch gemacht und nun ist bei mir der obere Teil leicht abgeschmolzen. Wie hast du das gelöst bzw klappt die alte Birne damit immer noch und kommt man damit noch durch den tüv

    moin, als ehrlich gesagt fahr ich immer noch mit den Auto Birnen rum, mir wars dann am ende einfach egal... Licht hab ich meinem empfinden nach trotzdem besseres. Und des Plastik hat ja jetzt schon des loch, beim TÜV hat das meinen Prüfer gar nicht interessiert. Kann ich aber nicht versprechen ob das nur aus flüchtigkeit nicht aufgefallen ist, oder obs für den TÜV wirklich nicht relevant ist. Ich vermute eher ersteres :S

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!