!!! Technisches Rundschreiben zu allen 650ern SWM !!!

  • #1

    Hallo Gemeinde,


    mein Händler hat mir soeben mitgeteilt, dass bei allen SWM mit 650ccm das/ein Ölsieb kontrolliert bzw. getauscht werden soll.


    Das genaue Problem damit ist mir (noch) nicht bekannt, aber nehmt das nicht auf die leichte Schulter und fahrt zum Händler.


    Gruß
    Jan

  • #3

    Hallo,
    zur Kontrolle bzw. Austausch des Ölsiebs wurde ich nicht angeschrieben, und bei der 5000km-Inspektion wußte man von nichts (Der Händler ist mittlerweile allerdings auch nicht mehr im Händlerverzeichnis von SWM aufgezeigt).


    Die 10.000 Km-Inspektion steht nun an, jetzt bei einer Werkstatt aus dem SWM-Händlerverzeichnis.
    Ich fahre die Euro3. Hat man mich nur vergessen zu unterrichten oder galt das vielleicht ja nur für alle 650er Euro4 mit der Kontrolle/dem Austausch?
    Vielleicht weiß ja jemand mehr darüber und kann mir etwas dazu sagen...


    Gruß Dirk

  • #4

    Zur Information für Euch:


    10.000 Km-Inspektion ist jetzt gelaufen, der Händler hat sich bei Zupin telefonisch erkundigt und das Ölsieb wurde getauscht.
    Er meinte, dass es optisch keinen Unterschied gibt und tippte darauf, dass es wegen Bruchsicherheit aus anderem Material gefertigt sein könnte.


    Gruß Dirk

  • #9

    Das hört sich ja spannend an. :shock:


    Ich denke, du bist hier Im Forum ja sicherlich derjenige, der am meisten Erfahrungen mit dem Bike gesammelt hat. Und
    auch eben nicht nur auf Asphalt rumrollt, sondern die Kiste wirklich mal als Enduro nutzt.


    Würde mich freuen, wenn du diese Erfahrungsschatztruhe hier im Froum mal aufklappst. Bis dahin: "Gute Reise" :!:

    Oh heilige Maria der gesegneten Beschleunigung! Verlass uns nicht in diesem Moment! (Elwood Blues)

  • #10

    ... ja, Bernd, bitte mehr Erfahrungen weitergeben, das wäre klasse! Ich habe mir die Superdual nämlich für Fernreisen gekauft, deshalb wäre es hilfreich, von ein paar nützlichen "Fixes" zu erfahren. Entweder als Vorbereitung (Schwachstellen im Vorfeld beseitigen) oder Tipps für den Fall der Fälle.


    PS: Ich war auch schon mit dem Mopped in Südafrika und Chile (u.a.) unterwegs, war ne schöne Zeit. Wünsche Dir und Deinen Freunden eine gute Weiterreise und sicheres Ankommen!


    Viele Grüße, Markus

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!