Schlappe Batterie 440 SixDays

  • #1

    Bin mit meiner SixDays jetzt seit Februar 4500 problemlose Kilometer gefahren. Auch längere Touren stellen kein Problem dar. Allerdings ist bei mir ein Schwachpunkt aufgetreten, der zum Glück nicht unmittelbar etwas mit der grundsätzlichen Qualität des Bikes zu tun hat. Das Problem ist die Batterie. Nachdem die Batterie zuletzt nach 3-wöchiger Standzeit platt war und ich sie danach wieder auflud, ist sie nun nach exakt 8 Tagen wieder völlig leer. Ich bekomme sie zwar vom Händler auf Garantie ersetzt; hätte jedoch gerne gewusst, ob es nicht sinnvoll ist , eine hochwertigere als die serienmäßige Batterie einzubauen. Gibt es da vllt. einen entsprechenden Tipp mit Angabe des Herstellers und der Größe/Kapazität?

    Grüße an die SWM-Gemeinde

    Hans

  • #2

    Mein Händler hat schon beim Kauf meiner SilverVase die serienmäßige Batterie durch eine

    Dynavolt DB9-BS AGM 12V/9AH

    ersetzt.


    Seit 10000 km keine Probleme.

    Gruß aus München

    von Alexander

    und

    SWM Silvervase

    Royal Enfield Bullet 500

    MZ ETZ 250

    Moto Guzzi Falcone 1955

  • #4

    Dito - was da original aus China via Bella Italia in 440er eingebaut wurde, das kann man bestenfalls als Kernschrott bezeichnen oder den Rasentraktor damit beglücken.


    Andere Batterie - null problemo!

    Oh heilige Maria der gesegneten Beschleunigung! Verlass uns nicht in diesem Moment! (Elwood Blues)

  • #5

    Hi,


    It seem that the battery has been the main problem with my Gran Milano 2016 as well (cold starting problem).

    Should definitely use better quality battery since coming from the factory.

  • #6

    Bei meiner sixdays war serienmässig eine YUASA eingebaut.

    Und da muss man über die Qualität nicht reden.:)


    Gruss Wolli

    Es gibt Mopedfahrer, die fahren so langsam, dass sie nicht geblitzt, sondern in Öl gemalt werden;(

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!