AU-Datenblatt für die Superdual 650 Euro 3

  • #1

    Hallo SWM-Fahrer,

    ich suche nach einen AU-Datenblatt des Herstellers für die Superdual Euro 3 zur Vorlage bei TÜV/Dekra um die akzeptablen CO 2 Werte offiziell nach Herstellerangabe zu haben. Die Maschine ist wohl zu exotisch, jedenfalls auf Nachfrage dort nicht gelistet.


    Vielleicht kann mir jemand so etwas mit einem offiziellen Charakter zukommen lassen oder eine Info geben, wie ich daran kommen.


    Gruß Dirk

  • #4

    Hallo Dirk


    Mal eine dumme Frage. Wozu brauchst du das für den TÜV?

    Bist Du nicht durch die HU gekommen weil der TÜV diese Daten nicht hatte?

    Wenn der TÜV Mann diese Daten nicht hat ist das eigentlich sein Problem diese zu besorgen.


    Gruß Josef

  • #5

    jogant

    Ja das ist echt mal eine interessante Frage, beim KBA müsste doch alles dafür vorliegen und der TÜVler hat in der Regel doch Zugriff drauf bzw auf eine Datenbank wo das drinnen steht. Schon seltsam....

    Good luck by the way!

    Power is nothing without control!

  • #6

    Ja, der Wert war bei der TÜV-Untersuchung auch nach meiner Ansicht einiges zu hoch, aber ich denke, das kriege ich schon hin. Schließlich stand die Maschine auch für 7 Monate - davor die letzten Fahrten waren eher zurückhaltende Genußtouren - und wurde vor der Untersuchung nur für den Hinweg zur Prüfstelle ein paar Kilometer bewegt.

    Interessant war der Hinweis eines Mechanikers, dass bei Motorrädern im AU-Datenblatt des Herstellers manchmal ein anderer Wert angegeben ist als wie von der Prüfstelle angenommen. Die Superdual war nicht gelistet, und es wurde laut Prüfbericht dann von max. 0,3 Vol.-% als Maß ausgegangen (Laut EG-Übereinstimmungserklärung für die SD 0,4 Vol.-%). Somit wäre schon interessant den im Hersteller-AU-Datenblatt angegebenen Wert zu wissen, der könnte vielleicht höher liegen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Krid ()

  • #10

    Leeb ist aus meiner Sicht ein absolut inkompenter Laden. Hatte heute ein "Gespräch" mit Leeb wegen einer Garantieangelegenheit. Das interessanteste war die Warteschleife von 15 min. Ich sollte mit einem Sachbearbeiter verbunden werden. War aber nix. Ich wurde wieder mit der Telefonistin verbunden und mit irgendwelchen inhaltlosen Bemerkungen abgespeist.


    Gruss Wolli

    4 Einzylinder haben Charakter, ein Vierzylinder hat nicht mal eine Seele! :P

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!