Beiträge von jogant

    Zitat von Lachshuhn


    Ich habe gestern mit einem SWM Händler Telefoniert der sich so ein bischen auf die Classic Modelle spezialisiert hat.
    Der bestätigt mir das auch.
    Ganz interessant er bietet Plug and Play Steuergerät mit mehr Leistung für die 440 Motoren an.
    43 PS und 48 NM Drehmoment.
    .


    Hallo Lachshuhn
    Was für ein Händler ist das?
    Das Steuergerät würde mich interessieren.
    Gruß Josef

    Hallo Martin


    Überbrücke mal deinen Seitenständer Schalter. Das kannst Du an dem 2 polige Verbindungsstecker machen.
    Bei mir hatte dieser keinen guten Kontakt mehr, und durch die Vibrationen, oder schlechte Straßen hatte ich kräftige Aussetzer, allerdings keine Standgasproblem.


    Gruß Josef

    Hallo
    Ich hatte meine 2016er Gran Milano mit Garantie ab 12/18 beim 1000er Kundendienst.
    Dabei wurde noch ein Problem mit der Schwingenlagerung vom Händler behoben.
    Den Garantiefall hat Er dann bei SWM eingereicht.
    Allerdings weiß ich nicht ob Er das direkt mit Italien oder den deutschen Importeur abgerechnet hat.
    Gruß Josef

    Hallo Zusammen


    Hier meine Erfahrungen mit meiner 2016er Gran Milano.
    Ich habe diese letzten Herbst gekauft, und Ende Februar zugelassen.
    Seither bin ich 1500KM mit diesem Motorrad gefahren. ( Habe noch ein paar andere Motorräder)


    Im Frühjahr bei kühlem Wetter hat diese immer 3 kurze Startversuche gebraucht bis diese gelaufen ist. Je wärmer es wurde desto besser war das Startverhalten.
    Ganz am Anfang hatte ich Probleme mit dem Tacho. Dieser hat zu wenig angezeigt, oder ist nicht mehr auf 0 zurück. Ursache war der Stecker vom Tachometer im Lampengehäuse der mit Wasser vollgelaufen war. Das hat wohl die CAN Bus Signale behindert. Habe diesen trocken gelegt und alles war wieder in Ordnung.


    Vor dem 1000er Kundendienst wurde festgestellt dass die Schwinge sehr viel Spiel hat.
    Beim Kundendienst wurden leicht eingelaufene Buchse der schwingen Nadellager festgestellt.
    Allerdings hatten die neuen Buchsen noch mehr Laufspiel. Was der Händler nun genau gemacht hat kann ich nicht sagen, das Spiel ist jedenfalls weg.


    Es wurde auch ein neues Mapping aufgespielt. Damit läuft das Motorrad gefühlt besser.


    Nächstes Problem: Das Motorrad hat bei ca. 5000 Umdrehungen und höher angefangen Aussetzer zu bekommen.
    Als Ursache hat sich der Seitenständer Schalter herausgestellt. Die Kontakte waren an einer Position eingelaufen/korrodiert. Habe diesen momentan überbrückt.


    Was gibt’s noch: Miserable Leerlauf Findung, und minimal undichter Tankdeckel.


    Ansonsten bin ich mit dem kleinen Motorrad voll zufrieden.
    Wird hauptsächlich für kleinere Touren und die Fahrt zur Arbeit genutzt.


    Was ich noch suche ist eine Diagnosemöglichkeit. Für das Athena Steuergerät der 2016er Modelle.
    Die Original MAYA Software von Athena ist für privat viel zu teuer.


    Gruß Josef

    Hallo Zusammen


    Gibt es eine Möglichkeit auf das Steuergerät der Euro 3 Modelle zuzugreifen, ohne die Maya Software von Athena?


    Wer kennt sich aus?
    Wird bei diesen über K-Line , CAN , oder sogar noch seriell Kontakt hergestellt?
    Welche PINs am Diagnose Stecker werden benötigt.
    Was für ein OBD Protokoll haben diese?


    (Die Euro4 Modelle ab 2017 haben eine andere Stecker Belegung, und müssten ein OBD2 Protokoll unterstützen.)


    Kann hierzu jemand weiter helfen?


    Gruß Josef

    Zitat von Bemo

    Nach von der Fa. SWM schriftlich belegter Aussage der Fa. ABMotorcycles besteht Herstellergarantie.
    Offensichtlich war die Angabe des SWM Vertragshändlers falsch.


    Mal sehen wie es weitergeht.


    Hallo
    Genau diese Aussage habe ich von ABM auch bekommen.


    Zusätzlich hier ein Mail von SWM
    SWM MOTORCYCLES SRL mit Sitz in 21024 BIANDRONNO ( VA) , Italien bestätigt hiermit, dass alle SWM Motorräder die von der Firma AB Motorcycles.de in Deggendorf verkauft werden durch die allgemeine gesetzliche Garantie bzw die gesetzliche Gewährleistung über das SWM Vertragshändlernetz abgedeckt ist.


    Weiters bestätigen wir, dass diese Garantien und Gewährleistungsansprüche dem Kunden unentgeltlich durchgeführt werden müssen


    Mit freundlichen Grüssen


    Gianluca Zanelotto
    Sales&Marketing Director
    gianluca.zanelotto@swm-motorcycles.it...
    Tel: +39 0332 769909
    Mobile +39 3240997880
    SWM Motorcycles srl
    Via Nino Bixio 8
    21024 Biandronno Varese
    P. IVA IT03401470129
    http://www.swm-motorcycles.it



    Mal schauen wie es bei mir abläuft.
    Ich habe in 2 Wochen meinen Termin für die 1000KM Inspektion.
    Vermutlich habe ich als Garantiefall den Austausch meiner Schwingenlager da meine Gran Milano hier sehr viel Siel hat.
    Ansonsten bin ich mit dem Motorrad voll zufrieden.
    Das einzige Problem das ich bisher hatte war ein falsch anzeigender Tacho.
    Der Grund war aber simpel, die Seckverbindung innerhalb des Lampengehäuses war voll Wasser.
    Den Stecker getrockenet, seither alles wieder ok.
    Gruß Josef