Hilfe benötigt...

  • #1

    Hi Leute,

    hab vom Nachbarsjungen das Moped bei mir.

    SWM125SM

    Er hat folgendes Problem...springt nich an....

    Ich hab mal durchgeschaut.....Zündung an...Pumpe läuft an....Anlasser dreht....ab und an zündet sie kurz.....aber nur einmal...


    Nu hab ich mal den Zündkerzenstecker angeschaut.....komisches Ding.....


    Meine Frage hierzu....

    Wenn ich den in den Zündkerzenschacht schiebe müsste er sich doch mit der Kerze arretieren?

    Der hier liegt nur auf der Kerze auf....is überhaupt nicht fest....

    Is da vielleicht was abgebrochen?


    Grüße Ralf

  • #2

    Der Zündkerzenstecker ist die Zündspule. Das aufschieben auf die Zündkerze ist das gleiche wie bei einem "normalen" Stecker.

    Fahr am besten zur Werkstatt.


    Gruß Kneecht

  • #4

    Bevor du dir den Aufwand machst das Bike in die Werkstatt zu bekommen, tausche auf verdacht die Zündkerze.

    Als meine Zündkerze kaputt war sprang das Bike, wenn überhaupt nur mit viel Gas an und ging danach wieder aus.


    Für die Zündkerze brauchst du eine 14er Nuss und eine Verlängerung. Das Ganze ist etwas fummelig sollte aber nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Der Zündkerzentyp lautet: NGK CR8E

    Nach dem tausch ist es wichtig das Motorrad 15-20min laufen zu lassen. Sollte es dabei ausgehen, einfach wieder starten.


    Gutes Gelingen!

    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM

    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM



    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM

    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM

  • #5

    Das Ganze ist etwas fummelig

    Ich habe mir zum Zündkerzenwechsel eine Ratschenverlängerung abgeschnitten und am Schleifbock bearbeitet, sodaß ich einen Maulschlüssel an der Verlängerung ansetzen konnte. Anders hatte ich keine Chance die Zündkerze heraus zu bekommen. Vorher aber am besten den Tank abbauen.


    Gruß Kneecht

  • #6

    vielen Dank für die Infos,in die Werkstatt sollte sie nach Möglichkeit nicht.....

    Ich werde das heut Abend ma probieren.....


    Aber der Stecker müsste auf jeden Fall auf der Kerze einrasten?

    Der funzt hier jedenfalls nicht..

  • #7

    vielen Dank für die Infos,in die Werkstatt sollte sie nach Möglichkeit nicht.....

    Ich werde das heut Abend ma probieren.....


    Aber der Stecker müsste auf jeden Fall auf der Kerze einrasten?

    Der funzt hier jedenfalls nicht..

    Einrasten sollte er schon.

    Leider kommt trotz der Dichtung Wasser zur Zündkerze und Stecker. Die Zündkerze wird höchstwahrscheinlich schon sehr rostig sein und der Stecker wird auch nicht viel besser aussehen. Den Stecker habe ich mit Bremsenreiniger und Kontaktspray von "caramba" gereinigt.

    Jetzt läuft sie wieder wie am ersten Tag.

    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM

    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM



    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM

    SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM SWM

  • #8

    moin.....

    So.....ich habe den Fehler.....es ist der Zündkerzenstecker.....

    Werde nen neuen besorgen und dann is alles gut.

    Vielen Dank für Eure Hilfe👍

    Gruss Ralle

  • #9

    hast du die zündkerze denn trotzdem mal angschaut? bei mir spürt man jetzt nicht wirklich ein einrasten beim draufschieben der zündspule, und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das das mopped bei ner defekten zündspule überhaupt sporadisch zündet:S

  • #10

    hi Leute.....kurzes Update.....


    Ich habe den Kerzenstecker mal verteilt.....und sie sprang sofort an.....also wird das wohl die Fehlerquelle sein.....


    Da keine Anleitung oder Handbuch vorhanden ist......

    Standgas ist zu hoch und ich finde die Einstellschraube nicht.....

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!