Elektrik Optimierungen ... an der Superdual

  • #11

    Danke Curve ...,


    ich warte auf schönes Wetter & noch auf ne kleine Lieferung.

    Da ich keine Werkstatt habe, schraube ich auf der Straße ...


    Ich bin gelernte Agrartechnikerin, dann Vitalköchin.

    Elektrik ist mein Hobby. Mittlerweile arbeite ich in ner Elektrofachfirma als Elektromonteurin. Dort bin ich für die komplizierten Schaltungen zuständig.

    Ich habe schon überlegt mich mit Motorradelektrik selbständig zu machen ...


    An meinen Yountimern; MZ Skorpion, Saxon SportStar & RT 125 4 Takt, hatte ich so meine liebe Müh mit der zeitgenössischen Elektrik.

    Bei der Saxon SportStar habe ich den Kabelbaum komplett neu gestrickt. Alles auf Relaisschaltung um gebaut, mit 8 Relais.

    Ein wenig habe ich mich auf Moped-Kabelbäume spezialisiert.

    Demnächst werde ich bei nem Simson SR-50 Roller nen neuen Baum mit Relaisschaltung stricken. Davon kann ich hier berichten, wenn gewünscht.

    Einem Freund konnte ich seine Aquila 650 wieder fit machen, nachdem dort nen kleinen Kabelbrand an Bord tobte.


    Elektrik ist kein Hexenwerk. Sich belesen, rumfragen, zuhören, los legen. Dann kann nichts schief gehen.

    Elektrik hat sehr viel mit Logik, Forscherdrang & Intuition zu tun.


    Nebenbei baue & tune ich Plattenspieler, Phonovorverstärker, ...


    Meine HomePage ... nicht aufm neusten Stand.


    Sonnigst Nadja

    Eintopfköchin - alles andere ist zu viel.

  • #12

    :) Deine Umbauten mag ich. Foto von der Wago aufnahme stelle ich demnächst ein.

    Baue auch eine ganze Menge an Mopeds um, Elektrik ist auch mein Spezialgebiet ^^

    Was ich auf jeden Fall ncoh vorhabe ist Temperaturanzeige für Kühlwasser und Öl , mal schauen ob ich das dieses Jahr noch hinbekomme.


    Viele Grüße

    Power is nothing without control!

  • #13

    :)  ^^

    Was ich auf jeden Fall noch vorhabe ist Temperaturanzeige für Kühlwasser und Öl , mal schauen ob ich das dieses Jahr noch hinbekomme.


    Viele Grüße

    Danke für die Blümkins!

    Ick weeß ooch nisch, ob ick liebers fahre oder szraube?! Eigentlich bedes ...


    Kühlwasseranzeige ist auch geplant.


    Zwischstand meines Umbaus, Bauscheinwerfer. Super helles, weißes Licht. Nur an der Scheinwerferposition bin ich noch am friemeln.

    Was mir am Frontscheinwerfer auffällt, das der total falsch eingestellt ist.


    Sonnigst Nadja

    Eintopfköchin - alles andere ist zu viel.

  • #14

    LED Asia Glühobst funtkioniert übrigens bestens. 1000km und Stunden Dauerbetrieb -kein Thema


    Für alle Nichtschisser und Non-Moralapostel empfehle ich gesittete Runden, denn solch leere Straßen gibt es erst wieder beim nächsten Virus COVID-20

  • #15

    LED Asia Glühobst funtkioniert übrigens bestens. 1000km und Stunden Dauerbetrieb -kein Thema


    Für alle Nichtschisser und Non-Moralapostel empfehle ich gesittete Runden, denn solch leere Straßen gibt es erst wieder beim nächsten Virus COVID-20

    Danke für den Wink, welches LED Glühobst kannst du empfehlen. Da gibtet je enorme Qualiunterschiede ...

    Eintopfköchin - alles andere ist zu viel.

  • #16

    Södle, hier endlich die Bilderse von meiner Modifikation.


    Beim rotem X habe ich nen Klettbandstreifen eingeklebt, das selbe am Relais.


    Das Umschaltrelais für Fahrt- & Fernlicht.

    Sehr schön,, die doppelte Verschrumpfschlauchung zu sehen. Nebst der gelöteten Plusbrücke.


    Sitzt, wackelt & hat Luft ... Das Licht-Ein-Relais 1,

    welches von der üblichen Fahrtlichtschaltung gesteuert wird.

    Oben im rotem Kreis, ein Kabelbelbruch beim Kombiinstrument. Andere Adern sind angeknackst ...


    Das Umschaltrelis, Fahrt- & Fernlicht.

    H4 Stecker von MZ, baut nicht so auf, wird verschraubt.

    Rotes Kabel dick - Kabelbrücke zum Relais 1, dünn, USB-Steckdöse.


    So siehts fertig aus.

    Massebrücke in der Wago-Klemme.


    Eintopfköchin - alles andere ist zu viel.

  • #17

    Pfusch ab Werk ...

    bei der Kawa-Werkstatt wo ich meine Supedual kaufte, Stundenlohn 90,00 €, wurde mir eine USB Steckdose eingebaut.

    Die Verkabelung wurde nach russischer Art an die Standlichtleitung ran gezaubert ...


    Grün, Russisch-Roulette ...

    Rot, Lichtversorgung - Fahrt- & Fernlicht. Das weiße Kabel, Fernlicht, habe ich herausoperiert.

    Schwarz - Plus & Blau -, gehen ans Relais 1.


    Fachwerkstattpfusch mit Tütelband bandagiert!

    Obwohl vorn bei der Superdual eine Stromversorgung für Externes vorhanden ist, mußte diese Flachwerkstatt das originale Lichtkabel zersägen & gleich noch sonen dilettantischen Sicherungshalter einfriemeln. Tolles Obst ...!



    Und gleich noch zwei Verschlimmbessungen am Scheinwerfer.


    Der Scheinwerfer wird unten an den beiden Schrauben, links/rechts, ganz nach hinten geschoben.

    Oben kommt ne ordentlich lange M5 Schraube rein.

    Vorne ne Scheibe & noch ne Scheibe, dann ne Mutti ...

    In dieser weiten Position, leuchtet der Scheinwerfer dorthin, wo er hin leuchten soll ...

    Original gehts sonstwohin in die Ferne.



    Hier habe ich noch eine Unterlegscheibe zwischen gelegt, Materialschonung, besserer Druckpunkt.


    Den Scheinwerfer mit den beiden Hülsenscheiben einzubauen, ist die reinste Strafarbeit. Wer hat sich sowas nur ausgedacht?!

    Eintopfköchin - alles andere ist zu viel.

    2 Mal editiert, zuletzt von motorbiene ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!