SWM 2019 Technische Fragen

  • #1

    Hallo Leute!
    Ich bin kurz davor eine SWM SM 500 R zu kaufen, am Samstag habe ich einen Termin beim Händler. Nun habe ich heute mit einem geschrieben der eine SWM SM 500 R Euro 3 hat und nun bin ich wieder etwas skeptisch.
    Also meine Fragen:
    1.) Er hat gesagt dass bei ihm die Lagerschalenhalterung der Kurbelwelle gebrochen ist... Habt ihr schon öfter was von solchen Schäden gehört bzw. generell von Motorschäden?


    2.) Ist die EURO 4 zu gebrauchen oder hat sie zu viel Einschränkungen wegen kat und Abgasrückführung bei der Leistung?


    3.) Wie sieht es mit der Garantie aus wenn man die SWM offen fährt?


    4.) Hab öfter gelesen dass die SWM aus geht im Stand bzw unter Last und dass die Kupplung manchmal Probleme macht. Wurden diese Mängel behoben? (Bei mir handelt es sich um ein 2019er Modell).


    Vielen Dank im Vorhinein,
    Passi :)

  • #2

    zu2) glaube kaum. Die Euro3 hat ja den gleichen Kat, nur der Aktivkohlefilter kam dazu . Ist aber keine Abgasrückführung ;)


    zu3) da kommt es wohl auch auf den Händler drauf an


    zu4) Das ausploppen ist zumindest bei der Euro3 mit einem neuen Mapping deutlich besser geworden. Die Kupplung ist aber noch der gleiche Quark. Werde jetzt dann meine RS auch für ca 500€ auf Oberon KNZ und orig Magura Betätigung umrüsten.

  • SirWill

    Hat das Label Technik hinzugefügt
  • #3

    Fahre eine 16'er SM500R, hab reele 16200km runtergefahren und hatte keinerlei Probleme mit dem Motor an sich. Jetzt ist sie bei der Werkstatt meines Vertrauens zur Revision und der Werkstattmeister meinte zu mir dass ich mit einer erneuerten Steuerkette bestimmt die 20000km voll bekommen hätte da Kolben und Zylinder erst minimalste Abnutzugserscheinungen augewiesen haben. Das wichtigste bei solchen Motoren ist nunmal sie ordendlich warm zu fahren bevor man ihr richtig gibt und kalt zu fahren nach dementsprechenden sessions auf Kurvigen strecken, sowie brav nach öl und ventilen zu schauen, dann ist die 500er doch sehr dankbar und man hat eine weile was davon.

    Zur Euro4 variante kann ich nicht viel gutes oder schlechtes sagen...die einzige "kritik" die ich bisher aufgeschnappt habe ist halt dass dementsprechend viel "Elektroschrott der Zicken machen könnte" im Heck dazugekommen ist.

    Zum 3. punkt...wenn du Offen fährst ist ganz offiziell deine Garantie weg. Je nachdem wie gut du mit deinem Händler bist gibts trotzdem mit bisschen Glück noch manche Sachen auf Garantie.

    Das mit dem Rückzünden und ausploppen (kommt bei mir nur hin und wieder im stand, an der ampel oder so vor), ist so eine Sache die Hin und wieder vorkommt mich selbst aber nicht wirklich stört weil die karre auch direkt wieder anspringt. Die Kupplung war eine Weile lang wie bei allen swm 500ern etwas komisch einzustellen aber nach reinigen und neuer Hydraulikflüssigkeit (Magura Blood) war das dann bei mir auch gegessen.

    Ich würde mich jederzeit wieder für die Swm entscheiden, jedoch persönlich für die 16er da weniger technik = weniger fehleranfällig und ABS brauche ich persönlich nicht fürs hin und wieder Ballern gehen.^^

  • #4

    Fahre eine 16'er SM500R, hab reele 16200km runtergefahren und hatte keinerlei Probleme mit dem Motor an sich.

    Respekt!8)

    ich hab gerade mal 1/10 davon:D

    allerdings grösstenteils offroad und auf der MX Piste. Da wird sie etwas mehr gequält, v.a. bei zweiterem:S

    Wegen der Kupplung: ja auf der Strasse mag die originale ganz ok sein, im Gelände wird die halt deutlich mehr beansprucht und da taugt sie einfach nix

  • #5

    Fahre eine 16'er SM500R, hab reele 16200km runtergefahren und hatte keinerlei Probleme mit dem Motor an sich. Jetzt ist sie bei der Werkstatt meines Vertrauens zur Revision und der Werkstattmeister meinte zu mir dass ich mit einer erneuerten Steuerkette bestimmt die 20000km voll bekommen hätte da Kolben und Zylinder erst minimalste Abnutzugserscheinungen augewiesen haben. Das wichtigste bei solchen Motoren ist nunmal sie ordendlich warm zu fahren bevor man ihr richtig gibt und kalt zu fahren nach dementsprechenden sessions auf Kurvigen strecken, sowie brav nach öl und ventilen zu schauen, dann ist die 500er doch sehr dankbar und man hat eine weile was davon.

    Zur Euro4 variante kann ich nicht viel gutes oder schlechtes sagen...die einzige "kritik" die ich bisher aufgeschnappt habe ist halt dass dementsprechend viel "Elektroschrott der Zicken machen könnte" im Heck dazugekommen ist.

    Zum 3. punkt...wenn du Offen fährst ist ganz offiziell deine Garantie weg. Je nachdem wie gut du mit deinem Händler bist gibts trotzdem mit bisschen Glück noch manche Sachen auf Garantie.

    Das mit dem Rückzünden und ausploppen (kommt bei mir nur hin und wieder im stand, an der ampel oder so vor), ist so eine Sache die Hin und wieder vorkommt mich selbst aber nicht wirklich stört weil die karre auch direkt wieder anspringt. Die Kupplung war eine Weile lang wie bei allen swm 500ern etwas komisch einzustellen aber nach reinigen und neuer Hydraulikflüssigkeit (Magura Blood) war das dann bei mir auch gegessen.

    Ich würde mich jederzeit wieder für die Swm entscheiden, jedoch persönlich für die 16er da weniger technik = weniger fehleranfällig und ABS brauche ich persönlich nicht fürs hin und wieder Ballern gehen.^^

    Servus, könntest du vlt wenn der Service abgeschlossen ist sagen wo man sich bei so einer Revision etwa preislich bewegt?

  • #6

    werde ich machen. sollte die nächsten tage die swm wieder bekommen:S

  • #7

    Also, habe mein Schätzchen jetzt wieder. Habe für die Revision alles in allem etwa 2500 Euro gezahlt. Die Teile selbst haben etwa 1070 Euro gekostet, somit lohnt sich selber machen das nächste mal.

  • #8

    Also, habe mein Schätzchen jetzt wieder. Habe für die Revision alles in allem etwa 2500 Euro gezahlt. Die Teile selbst haben etwa 1070 Euro gekostet, somit lohnt sich selber machen das nächste mal.

    Alles klar, vielen Dank

  • #9

    hallo zusammen


    Suche Schwingenschutz zu der Swm SM 500 R . gibt es welche in schwarz oder wisst ihr vielleicht welche von der Husqvarna gehen?


    Gruss

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!