Seitendeckel

  • #1

    Zwei mal habe ich während der Fahrt den linken Seitendeckel verloren.
    Gefunden habe ich den Deckel beides mal wieder, aber lackieren muss ich ihn nun trotzdem.


    Um keinen weiteren Deckel zu verlieren, hatte ich auf beiden Seiten beim unteren Gummi zusätzlich noch etwas untergelegt damit die Deckel besser halten.
    Half zwar ein bisschen aber anscheinend nicht genug.
    Der rechte Seitendeckel hat sich während der Fahrt auf nimmer wiedersehen verabschiedet.
    Ein neuer unlackierter Deckel ist bestellt.
    Keine Ahnung ob es einen unlackierten Deckel gibt.
    Das wird mir der Händler vermutlich sagen, wenn er ihn bekommen hat.
    Mal sehen was er kostet


    Das passiert mir nicht mehr.
    Ab jetzt sind, werden die Deckel mit einer Schraube gesichert (Bild 3).
    Beide Seitendeckel werden schwarz lackiert, dann fällt die Schraube nicht auf.

  • #2

    Deine Idee mit der Schraube in allen Ehren, aber auf den oberen Halterungen fehlen die Gummikappen!


    Die haben nicht den richtigen Durchmesser und fielen deshalb bei mir direkt runter. Mit einem EDPM Gummi zusammen eingeklebt - und die Deckel sitzen!

    Oh heilige Maria der gesegneten Beschleunigung! Verlass uns nicht in diesem Moment! (Elwood Blues)

  • #4
    Zitat von eetarga

    Deine Idee mit der Schraube in allen Ehren, aber auf den oberen Halterungen fehlen die Gummikappen!


    Die haben nicht den richtigen Durchmesser und fielen deshalb bei mir direkt runter. Mit einem EDPM Gummi zusammen eingeklebt - und die Deckel sitzen!


    Selbstverständlich waren die Gummikappen bis zum Abflug des Seitendeckels vorhanden.
    Das Problem der Konstruktion ist einfach dass die unteren Gummis mit der Zeit an Stabilität verlieren,
    z.B. nach mehrmaliger Kontrolle des Ölstandes.
    Bei zügiger Fahrweise und/ oder schlechtem Straßenbelag schlüpft der untere Stift aus dem Gummi und Fahrtwind gelangt hinter den Deckel.


    Es ist vollkommen in Ordnung, wenn die Deckel bei dir halten.
    Gratulation zu deinem Exemplar.

  • #5

    Nach fünf Tagen war der Deckel da.
    Komplett in der Originallackierung und mit dem "440" Aufkleber.
    Preis € 45,96.


    Loch für die Sicherungsschraube bohren, Schraube einsetzen, auf`s Moped stecken, fertig.


    Ich war wieder einmal bezüglich des günstigen Preises des Ersatzteiles überrascht.

  • SirWill

    Hat das Label Technik hinzugefügt
  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!