Wirklich? - Ritzel wechseln ! *headshake*

  • #1

    hallo mitleidende,
    wollte mal eben das ritzel von 15 auf 14 für einen besseren anzug wechseln. hatte es in der zone gekauft, daher schon länger hier rumliegen und eine schaffensphase abgewartet. gesagt - getan ... naja fast.


    1. man muss die kette öffnen, um das ritzel abziehen zu können, sonst kommt man an der kupplungsarmatur nicht vorbei. :( ein glück, die kette hat ein schloß ... :P
    2. ritzel ist mit sprengring gesichert - habe diese blöde zange nicht :evil: , also würgen und wrangeln
    3. das ritzel ist aber mal wieder anders von der inneren aufnahme, als husqvarna te630. ein oder 2 zähne mehr, also feiner. wirklich? muss das sein? ihr blöden arschlöcher!


    ich könnte schon wieder !!!
    morgen erstmal beim händler vorbeischauen.
    gesundes neues!

  • #2


    Hallo Sumo-Fahrer,
    ich werde im Frühjahr auf das Kettenrad der SUPERDUAL X umsteigen, das hat 40 Zähne (laut techn. Daten), also 2 mehr als die Sumo.
    Halte diese Umrüstung für einfacher und technisch sinnvoller.


    Gruß
    Micha

  • #3
    Zitat von Micha


    nur sind zwei Zähne hinten mehr nicht ganz so kurz wie einer vorne weniger und die Kettenlänge muss dann noch passen.
    Für Übersetzungsspielereien ist vielleicht diese Seite hilfreich http://www.gearingcommander.com/
    für die SM 650 sollte vermutlich auch die Husqvarna Sm s630 von 2011 passen. Und wenn nicht können die Daten ja auch entsprechend manuell eingegeben oder korrigiert werden.


    Aber ich geb Micha recht. Da die 14 Ritzel der alten Hqv nicht passen, würde ich in dem Fall auch hinten ändern. Bei den 500er ist es das gleiche Problem. Da gabs auch schon Beiträge hier mit angepassten Ritzeln von Beta, Aprilia etc

  • #4

    Moin,zumindest die RS Modelle haben eine Getriebeausgangswelle von der Aprilla RXV verbaut bekommen :evil: /lagen wohl noch aus überbeständen irgendwo herum.12 er Ritzel gibts aber nicht für diese Aprilla ,daher hatte ich von der GasGas ec 250 ein Ritzel abgedreht.
    Ich bin aber zwischenzeitlich auf ein größeres Kettenrad umgestiegen,da hier die Husky Kettenräder passen und in diversen Größen und Qualitäten überall zu haben sind.
    Du solltes ggf auch das Kettenrad wechseln.(2 Zähne mehr ging ohne Probleme)
    PS: Den Seegering vom Ritzel würde ich vorzugsweise ern (cent ) ist sonst ärgerlich wenn ein Veranstaltungswochenende ins Wasser fällt weil das Ritzel in der 1.Runde den Abgang macht und ggf noch erheblichen Folgeschaden anrichtet
    Gruß aus dem Norden
    https://www.ebay.de/itm/Sicher…ff54e1:g:VXEAAOSwgLVZn8i-

  • #5

    hamdullilah koranbrüder! :mrgreen:


    anruf beim swm-händler: ritzel? 14er? 650SM? "nee haben wir nicht"; danke und tschüss, bestellen kann ich selber! so eine ritzel-anfrage kommt ja für ein vertragshändler auch ziemlich überraschend. onlinehändler: 27 € ohne versand, passung fraglich, rücksenden dann schon zu teuer.
    war deswegen vorhin mit dem moriginal bei autoteile matthies / bikeparts (mike) um ein nahezu identisches/ähnliches ritzel zu suchen. die fette verkäuferinnenschl ...(-freiwilligzensiert-): "haben wir nich" ; können sie bitte anhand der maße nachsehen? "nee, kann ich nicht"
    mit der faust in der tasche zurück nach hause.
    habe mich dann online mit den abmaßen des ritzels eine stunde lang durch die beschissene webseite gewühlt.
    und siehe da: das ritzel der aprilia rxv ist in etwa passend. (ach, haben se also doch, blöde faule f....)
    art.nr.: 726.01.92; 726.03.63 oder 726.06.23 bei autoteile matthies.
    habe die ersten beiden online bestellt und hole sie morgen ab (~ 10 € und 13 €) - also 2 ritzel für 23 € ...
    also irgendetwas läuft doch hier nicht richtig. die einen wollen nicht verkaufen, die anderen wuchern
    ich hab schon wieder soooo nen hals! :evil: :evil:
    berichte morgen, ob sie passen
    mfg

  • #6

    so freunde, zurück von der koranschule ... :mrgreen:


    ritzel art.nr.: 726.01.92 passt super :idea:
    ritzel art.nr.: 726.03.63 passt nicht (innenverzahnung 13 statt 14 - stand nicht in der beschreibung :? )
    das dritte ritzel hatte ich nicht getestet - kann ja jemand von euch machen. das zweite geht dann morgen zurück.


    kurze probefahrt: ging gut vorwärts auf so 400 m matsch und schotter. also ausführlicher bericht dann eben im frühjahr


    wenn jemand lange weile hat, kann er ja nen fred mit allen möglichen teilen und quellen dazu machen. <<hier>> ist mein beitrag dazu


    mfg

  • #7

    ps: 15er ritzel abzugeben (3.000 km); passgenau! yeah! sumo, kaufen, direkt verfügbar!
    27 € zzgl. versand :twisted: :mrgreen:
    nee war nur spaß ... 28 € :D

  • #8

    Die Kette ist eine 520er
    Die Ritzelwelle: Z14 Durchmesser 25/22.2 mm
    Einbaubreite: 10,9 mm


    Gute Adresse: https://www.mykettenkit.de/
    dort findet sich auch saubere bildliche Darstellung bei Ritzel: JTF 707
    Wer ein 13-Ritzel braucht, muss das JTF715 nehmen: dies muss aber in der Breite von 12 auf 10,9mm abgedreht (Drehbank) werden.

  • #9

    So Freunde,


    ne kleine erste Runde (100 km) dieses Jahr mit der neuen Übersetzung gefahren ... Gold!
    Kann jedem nur empfehlen, auch auf 14er Ritzel umzusteigen. Die Karre geht, wie sie vom Werk aus hätte sein sollen! Sehr agil - und von 100 auf 130 geht se noch gut. Hatte sie trotzdem kurz auf 166 km/h, 150 km/h sind über ne längere Strecke durchaus drin. Dazu noch deutlich weniger Konstantfahrschieberuckeln.


    Der neue Schalthebel vom *#&%$! racing Unlimited Onlinehändler von der Superdual ist auch sehr zu empfehlen.


    Die Öffnung der Airbox wirkt sich m.E. gut auf den Warmstart aus. Mehr Leistung ... ??? Weiß nicht ... hatte ja gleichzeitig das 14er Ritzel eingebaut.

  • SirWill

    Hat das Label Technik hinzugefügt
  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!