Einzelschalldämpfer

  • #2

    Moin,
    durfte ihn bisher nur im Arm halten :)
    Er ist federleicht ,hat nen super Klang auf ner 500er.Motor reagiert sofort auf Gasstoß und ballert los.
    Beachte du benötigst ein software update und not for road use steht unten drauf :/
    Ich spare schon drauf denn er wird bei einem ggf Sturzschaden wohl preiswerter als ein orig Topf. Der von Husqvarna orig kostet ca 930€ !!!
    So kann man es der Heimleitung näher bringen ,die sagt: du hast doch einen Auspuff dran.

  • #4

    Moin,
    ich bin überrascht der Preis des Dämpfers der baugleichen TE 310 von 2010 927 EURO.
    https://www.neubert-racing.com…0/te310/fahrwerk/auspuff/
    Der Dämpfer der TE310 R 2013 730€


    Die Dämpfer der aktuelle Modelle bei 200 € ?!


    Hoffentlich explodieren die Auspuffpreise bei SWM nicht auch so,sonst müsste man sich bei dem jetzigen Spottpreis mehrere auf Lager legen.

  • #5

    Ja ich gebe zu 200€ bzw 400€ für die ganze Anlage erscheinen tief...930€ sehen aber auch nach Wucher aus :evil:
    Ich vermute aber auch dass die Schalldämpfer nicht exakt die gleichen sind. Von aussen sicher schon...aber vielleicht anderer Hersteller oder anderes Material...weil die SWM Originalersatzteilnummer ist auch nicht die gleiche wie jeme der Hqv. Bei vielen anderen Teilen passen jedoch die originalen Hqv Teilenummern noch. ;)
    Leider habe ich sonst noch nirgends Ersatzteilpreise der SWM gefunden...weiss wahrscheinlich nur der Händler... :?


    Kataloge der Hqv sind hier zu finden:
    http://husqvarna-motorrad.de/index.php?id=736


    die der SWM hier: (Dank an Ma_Su_89!!)
    http://www.motofun.lt/image/data/pdf/Atsarginių%20dalių%20katalogas%20RS300R-500R_SM500R_2016.pdf


    http://www.wrparea.com/listing…atalog_RS-SM650R_MY16.pdf

  • #9

    Ich fahre den ARROW-Single . Das mit den fünf Kilo Gewichtsersparnis stimmt . Vier PS mehr würde ich nicht zustimmen .


    Ich habe bei mir einen Mappingschalter mit 2 verschiedenen Mappings montiert . Einmal Standard und einmal Race-mapping .
    Standard nehme ich zum Kaltstart und zum normal fahren das Race . Hat mir mein Händler so zurecht gemacht . Race soll im kalten nicht so gut funktionieren . Mal sehen wie es jetzt aussieht , wenn die Temperaturen mehr steigen. Übrigens starte ich ohne Chock , geht besser als mit . Das sind zumindest meine Erfahrungen bis jetzt .


    Die Lambda-Sonde ist weiterhin verbaut , sowie der db-Killer .


    Also mit dem Auspuff läuft sie nach kurzem Warmfahren top . Die Leistung kommt gut , nicht wie beim Doppel . Da war immer ein "Loch" im unteren Drehzahlbereich - schlechte Gasannahme .

  • #10

    Wenn man die Husky Plastiks oder den 125-Deckel montieren will , könnte das Befestigungsauge von zweiten Schalldämpfer stören .


    Ich habe mit der Heißluftpistole das Seitenteil bearbeitet , das es nicht so absteht .

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!