Welchen Reifen fahrt ihr? Erfahrungsberichte

  • #1

    Hallo zusammen,


    ich hab mir jetzt schon den dritten Hinterradreifen mit einem Nagel zerschossen und bin auf der Suche nach einem komplett neuen Reifen

    (vorne und hinten), vor allem einer der den Grenzbereich deutlicher ankündigt als der Pilot Power 2CT. Da kommt mir zu erst der neue ContiAttack SM Evo in den Sinn? Der 2CT war immer sehr inkonstant was das anging, meines Empfindens nach.

    Wäre cool wenn ihr ein paar Erfahrungen mit mir/uns teilen würdet. :mrgreen:


    -Welcher Reifen?

    -Gripniveau

    -Laufleistung

    -Verhalten bei Nässe


    und was euch sonst noch so einfällt :-)

  • #2

    Hi.


    Habe noch die orig drauf.

    Würde aber gern hinten auf 160er gehen.

    Weiß jemand ob das geht?

    Passen wird es ohne Probleme, aber gibt es irgendwelche Freigaben?


    mfg. Tom

  • #3

    Den Attack SM (Evo) kann ich nur empfehlen.

    Im vergleich zum Pipo super handlich und gibt vollstes vertrauen.

    Hab schon mehrere Sätze durch (auf einer SM610) und hatte noch nie auf der Straße den Fall das der Reifen angefangen hat zu schmieren.

    Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer SWM SM 500 R 16 und habe auch noch die Pipos drauf aber die Contis liegen schon daheim ;)

    Vergleichbar und etwas haltbarer soll der Michelin Power RS sein.

    Nachteil bei diesen Reifen ist die schnelle Abnutzung aber ich persönlich lege da mehr wert auf die Qualität des Reifens. Reichweite ist so ca 2500-3000km je nach Bereich.

    Im nassen kommt das verhalten stark auf die Temperatur der Straße und des Reifens an.

    Reifen dieser Klasse eignen sich auch Optimal für die ersten Versuche auf der Kartstrecke ;)

  • #4

    Hey, ich hab mir so eben auch den SM Evo bestellt. Habe noch mit anderen Fahrern gesprochen die nur gutes von dem Reifen berichtet haben.

    DonPablo hast du eine Freigabe für unsere Maschine für den Reifen gefunden? Mein Reifenhändler des Vertrauens war schon ratlos als ich ihm die Motorradmarke genannt hab :D

    Ansonsten schreibe ich mal Continental an ob die was haben :-)


    Edit: Ich habe Conti mal eine Email geschrieben im Namen der SM 500 R Fahrer, bin gespannt was rauskommt. :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von Mogly ()

  • #5

    Also ich fahre den Reifen ohne mich über die Freigabe informiert zu haben, hatte aber auch noch nie irgendwelche Schwierigkeiten :p

  • #6

    das ist auch scheinbar auch richtig so, hier die Email vom Continental Technik-Support:


    eine Service-Information/Freigabe für ihr Fahrzeug ist nicht erhältlich.


    Wenn in Ihren Kfz.-Papieren bzw. im CoC (auch EWG-Übereinstimmungsbescheinigung genannt) keine Reifen-Fabrikatsbindung (Reifenherstellerbindung) eingetragen ist, dürfen Sie - in den dort aufgeführten Seriengrößen - unsere Bereifung ohne weiteres fahren.


    Es wird keine Bescheinigung / Eintragung benötigt


    Ab morgen hab ich die ContiAttack SM Evo auch drauf bin gespannt wie sie sich fahren :-)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!