Technisches Problem Motor starten / Kupplung und deren Betätigung

  • #1

    Hallo Gemeinde, hier mal ein kurzes Fazit nach 1400 km. Das Motorrad macht Spaß aber die Technik funktioniert leider nicht so Super bei der Superdual. Die Tankanzeige sollte eigentlich blinken bei erreichen der Reserve, tat sie aber nicht also liegengeblieben.Die Kupplungspumpe leckte bis irgendwann gar kein Druckpunkt mehr da war.Neue Kupplungspumpe wird auch wieder feucht, ich denke die verreckt auch wieder.
    Und noch ein Problem das der Händler mit Unterstützung der Techniker bei SWM in Italien bis jetzt noch nicht beheben konnte. Das Motorrad lässt sich nicht mit ausgeklappten Seitenständer starten ( nur ganz selten funktioniert es doch) hatte dieses Problem sonst schon mal jemand???
    Grüße
    Peter

  • #2

    Moin,


    das mit dem Ständer kann daran liegen dass manchmal nicht erkannt wird, ob der Neutralgang eingelegt ist oder nicht. Dann startet die Maschine auch nicht. Viele Motorräder haben intern einen Voltage-Shifter, der je nach Gang die Spannung erhöht (oftmals um 0,5V) --> Ganganzeige funktioniert so
    Vllt liegt da was im Argen und die Elektronik denkt, du hättest nen Gang drinne und dann geht natürlich der Motor aus ;-(


    Die restlichen Probleme hatte ich glücklicherweise nicht. Immerhin läuft es innerhalb der Garantie.


    Viele Grüße

    Power is nothing without control!

  • #3

    Mit der Kupplung ist es echt schon ein leidiges Problem. Bei 3640 km mit der RS650R hab ich mittlerweile die 3. Kupplung drin. Jedes Mal komplett auf Garantie getauscht.
    Die erste war mit Bremsflüssigkeit gefüllt und ließ sich mies schalten.
    Die zweite machte von Anfang an Ärger. Trennt nicht richtig. Im kalten Zustand oft gar nicht. Entlüften ließ die sich auch nicht. Ein Händler wollte sich der Garantiesache nicht mal annehmen. Bis zum Ende nach ca. 2200 km. Kurzes kuppeln war noch mit Druck. Kupplung ziehen und halten ließ den Druck verschwinden. An der Ampel ein Traum. Auch beim runterschalten vor der Kurve. War ne klasse Heimfahrt.


    Hier hilft dauerhaft nur der Austausch gegen hochwertige Komponenten. Oberon in Verbindung mit Magura Armatur ist eine gute Kombination. Allein die Mechanik/Kolben im Oberon läuft geschmeidig und wie Butter im Gegensatz zu dem Teil aus Fernost.

    4 Zylinder sind nur Triebwerke. 1 und 2 Zylinder haben Herzen...

  • #5

    Oberon der TE630.
    Magura oder Brembo nach Wahl. 9.5 Kolben geht gut. 10.5er Kolben läuft bei nem Bekannten auch.

    4 Zylinder sind nur Triebwerke. 1 und 2 Zylinder haben Herzen...

  • #6
    Zitat von easy going

    Hallo Gemeinde, hier mal ein kurzes Fazit nach 1400 km. Das Motorrad macht Spaß aber die Technik funktioniert leider nicht so Super bei der Superdual. Die Tankanzeige sollte eigentlich blinken bei erreichen der Reserve, tat sie aber nicht also liegengeblieben.Die Kupplungspumpe leckte bis irgendwann gar kein Druckpunkt mehr da war.Neue Kupplungspumpe wird auch wieder feucht, ich denke die verreckt auch wieder.
    Und noch ein Problem das der Händler mit Unterstützung der Techniker bei SWM in Italien bis jetzt noch nicht beheben konnte. Das Motorrad lässt sich nicht mit ausgeklappten Seitenständer starten ( nur ganz selten funktioniert es doch) hatte dieses Problem sonst schon mal jemand???
    Grüße
    Peter



    Hallo,ich möchte mal eine kurze Rückmeldung geben,das finde ich eigentlich immer ganz wichtig.Das Startproblem mit ausgeklappten Seitenständer ist nun behoben.Es war wohl ein Kommunikationsprobelm des can bus systems. Dafür gibt es nun ein Software update.Das braucht mann sich aber nicht aufspielen lassen, nur wenn es Probleme dieser Art gibt.
    Schönes Restwochenende
    Peter

  • SirWill

    Hat das Label Technik hinzugefügt
  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!