SWM Gewicht?ABS-Hydraulikblock - Aktivkohlefilter

  • #1

    Wollte fragen ob der ABS-Hydraulikblock und der Aktivkohlefilter entfernt werden können und ob diese für das Mehrgewicht von 20 kg verantwortlich sind.
    140 kg sind ja schon fast auf Öltanker Niveau à la Smcr!

  • #2

    Vergiss die offiziellen Gewichte. Schon die 16er Enduro wog vollgetankt gemessen mit allem dran und somit Zugelassen etwas über 130 kg. Angegeben wurde deutlich weniger.
    ABS etc machen vielleicht max 5kg aus. Hast du sie mal gewogen?

  • #4

    Also bevor man ein ABS System demontiert sollte man schon wissen, welche Querverbindungen dort in den Steuergeräten existieren. Ich würde mich nicht wundern, wenn
    dann eventuell nichts mehr geht bzw. das Motorrad noch nicht mal mehr anspringt.


    Davon mal abgesehen, daß Fahren ohne Betriebserlaubnis nicht nur ein Bußgeld sondern auch viel Stress bedeuten kann.


    Gewicht kriegt man doch am Besten bzw. Einfachsten runter durch Batterie, Auspuff oder Felgenwechsel.

    Oh heilige Maria der gesegneten Beschleunigung! Verlass uns nicht in diesem Moment! (Elwood Blues)

  • #6

    Schon klar, aber weist du was dort in der ECU Software hinterlegt ist? Sowas wie "ABS arbeitsbereit " als Eingangssignal kann, wenn es denn fehlt, Sachen wie: Motor nur max. 2500 U/min für einen Notbetrieb auslösen.


    Die Leute die sowas programmieren sind kreativ... :D , da würde ich nichts an Hauptkomponenten machen, wenn ich da nicht selber auslesen, bzw. dann auch anders kalibrieren/programmieren kann.

    Oh heilige Maria der gesegneten Beschleunigung! Verlass uns nicht in diesem Moment! (Elwood Blues)

  • SirWill

    Hat das Label Allgemein hinzugefügt
  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!