Beiträge von fanki

    ah ich denke da gab es ein Missverständnis wegen dem Begriff Race Map. Ich habe da an das Arrow Map gedacht.:rolleyes:


    Das "normale" offene Map (oder Racemap wie manche sagen) mit voller Leistung nutzt natürlich die Lambdasonde. Ebenso das gedrosselte Map.

    Dazu gab es bei der Euro 3 zumindest ein Arrow Map mit Lambdasonde und ein Arrowmap wo die Sondenfunktion deaktiviert ist.

    Allerdings bringt das Arrow Map nur was wenn wirklich der Arrow montiert ist. Mit dem Serienauspuff passt das irgendwie nicht so 100%. Zumindest hatte ich damit (Arrowmap ohne Lambdasonde aber orig ESD) auf der Piste keine Verbesserung feststellen können. Zudem liess sie sich nach Absterben oft schlecht neu starten.


    Sollte der 701 Eli auf die 500er passen hätte ich noch einen abzugeben. Hatte der für meine 701 gekauft aber nie verwendet. Bei Bedarf PN.


    Mehr lLeistung mit dem Eli ist aber nur subjektiv da sie besser und schöner anspricht. Objektiv ist das an der Leistungskurve nicht messbar;)

    Hallo,


    kleine Korrektur...Suter ist aus der Schweiz nicht Italien ;-)

    die haben aber im Shop auch eine AHK für die 510er

    https://suterproducts.com/coll…facturer=Make%3AHusqvarna

    am besten dort direkt anfragen.


    Ich habe gerade gestern eine Suter AHK in meine F800GS einbauen lassen...was ich auf der kleinen Runde nach Hause festgestellt habe war erste Sahne. wirklich geil das Ding. Sehr feines Ansprechen.8):love:


    Hier ein Vergleich von Outerlimits

    http://www.mg-outerlimits.de/t…ihopping_Kupplungen.shtml

    wurde die Drosselklappe erfolgreich neu im neuen Steuergerät angelernt?


    Ansonsten zieh mal den Stecker der lambdasonde und schau ob es besser wird. Falls ja, ist die Sonde defekt.

    Oder Falschluft am Ansaugstutzen zur Drosselklappe? Sitzt der Stutzen richtig?

    was heisst "Motor leeren". das verstehe ich nicht ganz.


    Klingt irgendwie nach TPS Fehler (throttle position sensor). Möglicherweise muss der neu angelernt werden ( Werte für Gas voll zu und voll offen). Das kann der SWM Händler mit dem Maya Tool (heisst glaube ich so). Gabs mal anscheinend öfters dass der Wert im Steuergerät falsch war oder "irgendwie " verloren ging. Und dann halt auch prüfen ob das aktuellste Mapping drauf ist (wie Pyro schon sagte)


    Edit: dass der Ansaugstutzen bei diesem knallhaften Ausploppen mal runter fliegt ist/war bei der 500er der ersten Generation auch schon so. Liegt an der teils starken Druckschwingung beim Ausploppen

    also bei der 500er ist die Racing Sitzbank der Baujahre 2016-17 eine Wohltat ggü der originalen. Anstatt A***weh nach 30km kann man locker 200km damit fahren (mehr bin ich mit der RS noch nie am Stück). Wie es bei anderen Modellen ist kann ich nicht sagen da die Konturen da ja auch etwas anders sind. Bei meiner ist halt die Auflagefläche nun breiter und gerade im ggs zu der runden Kontur des originals welches dann mit der gelieferten Härte sehr Schnell aufs Steissbein drückt